Online einkaufen mit Kreditkarte: 5 Schritte zu mehr Sicherheit

Online-Shopping wird immer beliebter. Immer mehr Menschen kaufen online ein – und das auch immer öfter. Wer kann es einem auch verdenken? Es ist einfach, bequem, schnell erledigt und spart Zeit – und das Bezahlen wird immer einfacher. Viele Menschen greifen dabei zur Kreditkarte. Zu denen gehöre auch ich. Damit Sie immer auf der sicheren Seite bleiben, haben wir für Sie eine Liste erstellt, was es zu beachten gibt. 1. SSL-Verschlüsselung

Ihre Kreditkartendaten sollten Sie in einem Online-Shop nur dann eingeben, wenn sie von dessen Sicherheit überzeugt sind und die Datenübertragung per SSL-Verschlüsselung aktiv ist. Dies erkennen Sie daran, dass die Adresse der Internetseite mit https:// statt mit http:// beginnt. Manche Browser zeigen Ihnen ein Schloss-Symbol an, um Ihnen dies zu erleichtern.

2. Kreditkarten-PIN

Die Kreditkarten-PIN darf nie im Internet eingegeben werden. Diese benötigen Sie nur für die Abhebung am Geldautomaten oder bei Bedarf  für das Bezahlen im Handel an der Kasse.

Bezahlen mit Geldkarte

3. Kartenprüfnummer

Die meisten Online-Shops fragen bei der Bezahlung mit Kreditkarte nach der Kartenprüfnummer, um sicher zu gehen, dass der Bezahler auch im Besitz der Karte ist. Diese Nummer ist dreistellig. Sie finden Sie auf der Rückseite der Kreditkarte.

credit-card-851506_1920

4. 3D Secure

Nutzen Sie 3D Secure für noch mehr Sicherheit beim Einkaufen: Mit MasterCard SecureCode und Verified by Visa können Sie das Missbrauchsrisiko auf ein Minimum senken. Sie erhalten während des Bezahlvorgangs eine SMS mit den Transaktionsdaten zur Überprüfung sowie einem dynamischen Passwort, welches Sie anschließend zur Verifizierung eingeben müssen. Die Registrierung für das jeweilige Verfahren können Sie über unsere Homepage vornehmen – beide können Sie kostenlos nutzen.

Verified by Visa MasterCard SecureCode 5. KartenRegie App

Mit der KartenRegie App für Ihr Smartphone können Sie sich über sämtliche Umsätze Ihrer Kreditkarte in Echtzeit informieren lassen. So erkennen Sie illegale Aktivitäten in Echtzeit und können schnellstmöglich handeln. Die App ist kostenlos, Sie benötigen einen Online-Banking-Zugang, um die App nutzen zu können. Wir haben vor kurzem in einem anderen Blog-Beitrag über die App berichtet, dort erfahren Sie noch mehr dazu.

KartenRegie Umsatzaufstellung

Fazit

Wenn Sie diese 5 Schritte beachten und befolgen, steht Ihrem sicheren Interneteinkauf mit der Kreditkarte nichts mehr im Wege. Für die Registrierung der 3D Secure Verfahren und die Installation der KartenRegie App brauchen Sie zwar etwas Zeit, anschließend bedarf es aber keines Aufwands mehr – und Sie sind sicher unterwegs.

Leave A Comment

*