Online bezahlen kann so einfach sein: Mit paydirekt in wenigen Sekunden zum Shopping-Glück

Puh, schon wieder so ein Stress. Zwischen all den Weihnachtsfeiern, der Arbeit und dem Alltag soll Laura nun auch noch Geschenke einkaufen und die Familienfeier am 1. Weihnachtsfeiertag planen. Darf es noch etwas sein? Nun gut, es ist jedes Jahr das Gleiche. Man könnte es ja früher wissen, das ist Laura auch klar. Aber dann kommt Weihnachten auch immer so plötzlich…

…und mit dem Fest eine To-Do-Liste, die gefühlt immer länger wird, statt kürzer. Laura sitzt nach einem langen Arbeitstag und dem Einkauf für’s Abendessen nun endlich auf dem Sofa und überlegt, wie sie das alle hinbekommen soll.

Geschenke-Shopping im Internet

Sie entscheidet sich, das Geschenke-Shopping dieses Jahr ins Internet zu verlegen; die Wochenenden werden immer weniger bis Heiligabend, unter der Woche wird es ohnehin schwierig. Wenn sie dann schon dabei ist, kann sie auch gleich ein Kleid für die Betriebsweihnachtsfeier nächste Woche kaufen – das steht ja auch noch auf der To-Do-Liste. Also los geht’s, Tablet auf den Schoß und Liste abarbeiten. Zum Glück weiß sie bereits, was sie ihren Liebsten schenken möchte. Das wird flott gehen. Aber das Kleid…das Kleid…eine halbe Stunde geht ins Land: Welche Marke? Welche Farbe? Hat sie passende Schuhe dazu? Dann ist es gefunden: DAS Kleid. Ab in den Warenkorb und jetzt noch schnell bezahlen.

kleid

Bezahlen in wenigen Sekunden

Und dafür braucht sie keine Minute! Denn zum Glück hat sie sich bereits für das neue Online-Bezahlverfahren paydirekt bei ihrer Volksbank registriert und muss sich nicht einmal im Online-Shop registrieren! Die Lieferadresse ist bereits hinterlegt, die Kontodaten auch, einzig und allein Benutzername und Passwort gibt sie ein…und das Kleid gehört ihr. So einfach geht das. Dann vibriert auch schon das Handy – die paydirekt-App meldet eine Transaktion.

paydirektWas früher lästig und kompliziert war, ist heute einfach: mit paydirekt.

Und zudem auch noch sicher: Denn paydirekt ist ein deutsches Bezahlverfahren und wurde von den deutschen Banken ins Leben gerufen. Es unterliegt dem deutschen Bankenstandard und den deutschen Datenschutzrichtlinien. Sicherheit wird hier groß geschrieben.

Händlerzahl wächst

Aktuell muss man sich aber noch etwas gedulden, denn paydirekt ist erst frisch gestartet. Aus diesem Grund bieten erst wenige Händler das neue Bezahlverfahren in ihren Online-Shops an. Diese Zahl wächst aber immer mehr an und wir sind zuversichtlich, dass wir bald eine bedeutende Anzahl an attraktiven Händlern vorweisen können.

Und trotzdem: Registrieren Sie sich schon jetzt im Online-Banking – Sie können dann sofort mit dem Einkaufen loslegen, sobald Ihr Lieblingshändler paydirekt anbietet. Weitere Informationen zu paydirekt finden Sie auf unserer Homepage.

Geschichte mit Happy End – dank Käuferschutz

Und Laura? Die ist jetzt glücklich: Das Kleid ist da und passt. Die Geschenke für die Liebsten sind unterwegs – und sollte eines nicht wie gewünscht oder gar nicht ankommen: paydirekt bietet ihr einen Käuferschutz an, so dass sie jederzeit auf der sicheren Seite ist.

Leave A Comment

*