Update für die VR-Banking App – Das ist neu in Version 2.40.51

Das mobile Banking über die VR-Banking App wird stetig ausgebaut und mit neuen Funktionen versehen. So gibt es auch mit der aktuellen Version 2.40.51 mehrere Neuerungen, die wir Ihnen kurz vorstellen möchten. Neue Anmeldemaske

Die Anmeldemaske wurde um weitere Funktionen erweitert: so können Sie direkt aus der Maske heraus die Geldautomaten- oder Filialsuche starten, ohne zunächst das Menü öffnen oder sich anmelden zu müssen. Bei der Anmeldung via Touch-ID läuft alles wie gehabt: die Anmeldemaske wird automatisch übersprungen.

Personalisierbare Übersicht in Form eines Dashboards

Die Startseite der VR-Banking App bildet nach dem Update das neue Dashboard. Hier können Sie sich eine eigene Übersicht mit Ihren wichtigsten Funktionen zusammenstellen. Zum Start können Sie noch nicht alle Funktionen der App über das Dashboard verlinken. Zu den aktuellen Möglichkeiten zählen bspw. die Kontenübersicht, „Mein Berater“ oder der direkte Link ins elektronische Postfach. Sie können die Widgets beliebig anordnen und teilweise auch die Größe der Widgets ändern.

Dashboard VR-Banking App

Mobile Auszahlung jetzt auch für Minderjährige

Geld abheben mit dem Smartphone – das ist seit letztem Jahr möglich. Mit dem aktuell Update ist diese Funktion auch für Minderjährige nutzbar, insofern die Erziehungsberechtigten dem zustimmen. Die Zustimmung erfolgt durch ein Formular, das Sie in der Desktop-Anwendung des Online-Banking im Punkt Service > Mobile Auszahlung herunterladen und ausfüllen können. Sobald das Formular bei uns eingegangen ist, schalten wir die Funktion frei.

Minderjähriger ohne Zustimmung eBanking (2) Minderjähriger ohne Zustimmung eBanking

Weitere neue Funktionen

Sie können ab sofort Überweisungsvorlagen erstellen, ohne eine Überweisung ausführen zu müssen. Zudem können Daueraufträge nun auch direkt in der App geändert werden.

Wir freuen uns über Ihr Feedback, hinterlassen Sie gerne einen Kommentar.

Leave A Comment

*